Thermoschockprüfungen

Prüfaufgabe:

  • Environmental Stress Screening (ESS)

Anwendung:

  • Prüfung und Alterung von Baugruppen

Hauptkunden:

  • Maschinenbau, Fahrzeugindustrie, Elektronikindustrie, Automotive

Verfahrensbeschreibung

Unter Environmental Stress Screening (ESS) versteht man ein Verfahren, in dem Prüfteile klimatischen, thermischen oder mechanischen Belastungen ausgesetzt werden, um Frühausfälle zu provozieren. So können Schwachstellen im Design, Material oder der Produktion aufgedeckt werden.

Verfahren in der zerstörenden Werkstoffprüfung