• Qualität hat ein Gesicht.

    Qualität hat ein Gesicht.

    vohtec

    Ihr Partner für die Werkstoffprüfung.
    Lassen Sie die Experten ran.

vohtec Qualitätssicherung

Werkstoffprüfung mit System

Werkstoffprüfung und Qualitätssicherung bedeuten mehr als Messen und Mustern. Qualität entsteht aus der Balance des technisch Machbaren und des wirtschaftlich Sinnvollen. Materialprüfung allein kann daher immer nur ein Teil Ihrer Lösung sein. vohtec entwickelt für Sie Prüfanwendungen, die sich nahtlos in Ihre Prozesse integrieren. So liefern wir Ihnen Systemlösungen, die Ihnen einen Vorsprung durch Qualität verschaffen.

Sie finden bei vohtec unter einem Dach 30 Verfahren und modernste Technik für die zerstörende oder zerstörungsfreie Prüfung. 20 Jahre Erfahrung in der Werkstoffprüfung haben uns zu den »Medizinern der Metalle« gemacht: Wir diagnostizieren Ihre Teile und sichern Ihre Qualitätsstandards auf Wunsch durch Nachbearbeitung. Ihre Kunden werden das zu schätzen wissen.

Referenzen

Das Who’s who der metall- und kunststoffverarbeitenden Industrie setzt auf Qualitätssicherung von vohtec. Darunter auch etliche Marktführer der Bereiche Automotive, Maschinenbau, Elektroindustrie und anderer Branchen:

Wegweiser zur Werkstoffprüfung und Qualitätssicherung

Lösungen & Verfahren

Welche Arten der Werkstoffprüfung sind für Ihre Produkte geeignet? Lesen Sie mehr über die Verfahren der zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfung.

Verfahren im Überblick

Über uns

vohtec gehört zu den Marktführern in der Qualitätssicherung und Werkstoffprüfung. Erfahren Sie mehr das Unternehmen aus dem schwäbischen Aalen.

Mehr über uns

Kontakt

20 Jahre Erfahrung kann man nicht beschreiben. Man muss sie spüren. Unsere Experten beraten Sie gern. Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakt aufnehmen

vohtec in 3 Minuten

Von der Lösung zum Verfahren

Alles aus einer Hand

Als Ihr Partner für die Werkstoffprüfung bietet Ihnen vohtec alle Verfahren der Qualitätsprüfung aus einer Hand. Dies umfasst auch das Engineering, also das Entwickeln einer maßgeschneiderten Lösung für die Prüfung und bedarfsgerechten Nachbearbeitung. Ihr Vorteil: Unser Verzicht auf Subunternehmer senkt für Sie die Reaktionszeit sowie die Kosten. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen die für Ihre Produkte optimale Werkstoffprüfung. Experten unterscheiden grundsätzlich zwischen zerstörungsfreier Prüfung und solcher, die das Bauteil verändert:

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

vohtec gehört zu den Marktführern bei der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (kurz ZfP). Hierzu beurteilen wir mithilfe modernster Technik die Qualität, ohne das Material zu verändern oder zu beschädigen. Nutzen Sie vom Einzelteil bis zur 100%igen Serienprüfung alle gängigen Verfahren: die magnetische Rissprüfung (MT), die Eindringprüfung (PT), die Computertomografie (CT) und viele mehr.
 

Zerstörungsfreie Prüfung

Zerstörende Werkstoffprüfung

Die zerstörende Werkstoffprüfung hinterlässt mehr oder minder starke Spuren am zu prüfenden Bauteil. Sie liefert je nach Methode ausführliche Analysen, exakte Werkstoffkennwerte oder Daten zur Korrosion. Diese Formen der zerstörenden Materialprüfung erfolgen naturgemäß an Stichproben. Durch das Untersuchen von Baumustern gewinnen wir für Sie zudem wertvolle Messwerte zur Auswahl des am besten geeigneten Materials.

Zerstörende Prüfung

Nah am Kunden

Weltweit im Einsatz

Die Qualitätsprüfung von vohtec ist meist eng mit der Produktion verzahnt. Das heißt, Sie finden uns da, wo die Kunden sind. Besondere Schwerpunkte setzten wir in der Nähe großer Autobauer. So etwa im Prüfzentrum im Altbach. Hier kontrollieren wir jährlich bis zu 6,4 Millionen Teile mit dem zerstörungsfreien Farbeindringverfahren (PT) und der Röntgenprüfung (DR). Auch im Werk Bad Friedrichshall liegt der Schwerpunkt auf zerstörungsfreier Werkstoffprüfung. Der vohtec-Standort Garching bei München ist auf CT-Analysen spezialisiert.

Das Kompetenzzentrum im schwäbischen Aalen dient als Drehscheibe für die internationalen Aktivitäten von vohtec. Die Mehrheit der Kunden nutzt unseren Vor-Ort-Service mit seiner mobilen Prüftechnik. Sobald Sie uns anfordern, kommen eingespielte Abläufe in Gang: Binnen weniger Stunden machen sich die Werkstoffprüfer auf dem Weg zu Ihnen. Meist sind sie schon am nächsten Tag vor Ort. Für eine Qualitätsprüfung in Neuseeland brauchen wir vielleicht einen Tag länger.

Zu unseren Standorten

Zertifiziert & akkreditiert

Qualitätssicherung muss im eigenen Haus beginnen. Nur so lässt sie sich nachhaltig auf den Kunden und seine Produkte übertragen. Die Unternehmen der vohtec-Gruppe haben sich deshalb nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Ferner sind wir akkreditiert nach DIN EN ISO / IEC 17025:2005.

Zu den Downloads

Aktuelles

News

Seit 2017 ist vohtec Channel Partner von General Electric. Wir liefern Ultraschallprüfgeräte und Wirbelstromtechnik einschließlich Originalzubehör von GE. So verbinden sich unter einem Dach praktisches Know-how und modernste Technik für die Werkstoffprüfung.

Weitere News

Jobs

Ihre Chance liegt in unserem Erfolg. Die vohtec-Gruppe expandiert. Wir suchen ständig für unser Unternehmen nach qualifizierten ZfP-Prüfern und Werkstoffprüfern. Bitte bewerben Sie sich!


Stellenangebote